Unser Gewinnspiel

Auch heute wurden wieder Gewinner für jeweils zwei Tickets für das Bassum-Open-Air gezogen! Unter allen teilnehmenden COMPANERO Mitarbeitenden verlosen wir bis Ende August 7 x zwei Tickets für Veranstaltungen des Bassum-Open-Air. Heute fand schon die dritte Ziehung des COMPANERO Mitarbeiter-Gewinnspiels in der Anlage für Wohnen mit Service in der Residenz „Am Park“ in Bassum statt.

Unsere beiden Kundinnen Frau Filarski und Frau Behrens hatten heute die vertrauensvolle Aufgabe die nächsten GewinnerInnen für die Tickets für das Konzert der Band „Schandmaul“ am 26. Juli und für das Konzert des Künstlers „Sascha“ am 26. August auf dem Freigelände der Freudenburg in Bassum zu ziehen.

Die Mieter der Residenz „Am Park“ erfreuen sich der Konzertreihe übrigens ganz besonders, denn das Veranstaltungsgelände rund um die Freudenburg liegt nur einen Steinwurf von der Service-Wohnanlage entfernt und man kann Abends vom Balkon aus wohl wunderbar den Konzerten lauschen, wie uns heute berichtet wurde.

Nach einigen zuvor gezogenen „Nieten“, zog Frau Behrens dann um 15.07 Uhr die Gewinnkarte von Mareike Br., Pflegefachkraft aus dem COMPANERO "Haus Drei Linden Bassum“ aus der Trommel, die sich somit über die zwei Tickets für das Konzert von „Schandmaul“ am 26. Juli freuen darf. Aufgrund des Kaiserwetters und der hochsommerlichen Temperatur ging es, nachdem Frau Filarski nochmal alle Lose ordentlich durch die Trommel gewirbelt hatte, dann auch gleich im Anschluss mit der Auslosung für das „Sascha" Konzert am 17. August weiter. Auch hier stand nach nur zwei Nieten im dritten Anlauf die Gewinnerin für die zwei Sascha Tickets fest: Um 15.12 Uhr zog Frau Behrens schon das Gewinnerlos von Ursel B., die als Hauswirtschafts- und Betreuungskraft in unserem Pflegedienst Companero ambulant GmbH in Weyhe arbeitet.

Wir wünschen unseren beiden Gewinnerinnen einen herzlichen Glückwunsch und viel Freude bei den Konzerten! Am Mittwoch, den 21. August verlosen wir dann im Mühlenquartier Bassum noch die Tickets für die Comedy Tour von Bernd Stelter am 14. Dezember in der Gilde Festhalle in Bassum. Allen die heute nicht gewonnen haben und noch im Rennen sind, drücken wir deshalb auch weiterhin die Daumen!

Ein großer Dank geht an dieser Stelle auch nochmals an unsere beiden Lostrommel Glücksfeen Frau Filarski und Frau Behrens, sowie an das Bassumer Team von „COMPANERO ambulant“ für den reibungslosen Ablauf und ihr Engagement bei dieser Ziehung!

Zurück